Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Laufende Auktion)

 
LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

E-Auction 5  -  17.02.2019 17:00
Münzen und Medaillen: Antike - Mittelalter - Neuzeit
Lots

# 1–20 von 984

KELTISCHE MÜNZEN | SPANIEN | KELTIBERER

Los 1
Bolskan / Osca. AR-Denar 133-72 v. Chr. 4.07 g. Vs.: bärtiger Kopf n. r., Rs.: Lanzenreiter n. r. Burgos 408; de Guadan 587-593; Calico 168-173; SNG Cop. 324; Slg. Flesche 83

dunkle Tönung, rau, sonst ss
; KELTISCHE MÜNZEN; SPANIEN; KELTIBERER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 2
Kastilo / Castulo. AEs 133-116 v. Chr. 17.58 g. Vs.: Jünglingskopf mit Diadem n. r., rechts offene Hand, Rs.: Sphinx mit Spitzhut schreitet n. r., im Abschnitt keltiberische Legende. Burgos 881; de Guadan 241-244; Calico 384; SNG Cop. 211-212; Slg. Flesche 110

tiefbraune Patina, ss/s

ex Münzzentrum, Auktion 145, 2008, Los 5
; KELTISCHE MÜNZEN; SPANIEN; KELTIBERER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | GALLIEN | (H)AEDUI

Los 3
Kaletedou (80-52 v. Chr.). AR-Quinar 1.85 g. Vs.: stilisierter Kopf der Roma mit Helm n. l., Rs.: Pferd n. l., unten vierspeichiges Rad. LT 8178 var.; DT 3199; Slg. Flesche 257; Kellner, Manching 65, 136 Taf. 8

ss/s
; KELTISCHE MÜNZEN; GALLIEN; (H)AEDUI
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | GERMANIEN | TREVERER

Los 4
EL-Stater, sog. Augenstater um 80-52 v. Chr. 5.99 g. Vs.: ornamental aufgelöster Kopf mit "Mega-Auge" n. r., Rs.: Pferd läuft n. l., links zwei Sterne, unten Punktringel im Perlkreis. LT 9401; DT 173-174 var. (Remi); Scheers, La Gaule, 408-433, 30 Taf. 8, 222-223; Slg. Flesche 245 Blassgold

Schraubstock-Druckmarken, fixierter Probe-Durchschnitt, sonst ss
; KELTISCHE MÜNZEN; GERMANIEN; TREVERER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 5
BI-Quinar 1. Jh. v. Chr. 1.94 g. Vs.: Kopf mit Winkelnase n. l., Rs.: stilisiertes Pferd n. l., darüber vier Punkte. LT 9401; DT 199; Scheers, La Gaule, 497ff, 54b Taf. 13, 341; Slg. Flesche 249; Kellner, Manching, 66, 139 Taf. 8

knapper Schrötling, rau, ss
; KELTISCHE MÜNZEN; GERMANIEN; TREVERER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 6
Potin 1. Jh. v. Chr. 4.40 g. Vs.: Figur mit Torques und Speer schreitet n. r., Rs.: Pferd n. l. LT 8133; DT 223; Scheers 703-704 RR

ss
; KELTISCHE MÜNZEN; GERMANIEN; TREVERER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | MITTELKELTEN | BOIER

Los 7
Obol, Typ Roseldorf I 1. Jh. v. Chr. 0.90 g. Vs.: Buckel, Rs.: Pferd läuft n. r., oben J-förmige Linie neben Punkt, unten Punktbogen. Slg. Flesche 464; Slg. Lanz 91-92

s-ss
; KELTISCHE MÜNZEN; MITTELKELTEN; BOIER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | OSTKELTEN | TYP PHILIPP II. VON MAKEDONIEN

Los 8
AR-Drachme, Typ Kugelwange 2.47 g. Vs.: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz n. r., Rs.: Pferd schreitet n. l., oben Punktringel. Göbl, OTA 188.1 Taf. 16 var.; Slg. Flesche 617 var.; Slg. Lanz 460

knapper Schrötling, ss-
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; TYP PHILIPP II. VON MAKEDONIEN
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | OSTKELTEN | TYP ALEXANDER III. VON MAKEDONIEN

Los 9
AR-Tetradrachme 3. Jh. v. Chr. 17.18 g. Vs.: Kopf des Herakles mit Löwenskalp n. r., Rs.: Zeus aetophoros thront n. l. Slg. Lanz -, vgl. 875

feine Tönung, min. belegt, ss+
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; TYP ALEXANDER III. VON MAKEDONIEN
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | OSTKELTEN | TYP PHILIPP III. VON MAKEDONIEN

Los 10
AR-Tetradrachme 14.99 g. Vs.: zu Buckel aufgelöster Kopf n. r., Rs.: aufgelöster Zeus aetophoros sitzt n. l. Göbl, OTA -; Slg. Flesche -, vgl. 744; Slg. Lanz 925

s-ss
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; TYP PHILIPP III. VON MAKEDONIEN
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | OSTKELTEN | TYP LYSIMACHOS

Los 11
AE-Tetrachalkon nach 323-281 v. Chr. 5.04 g. Vs.: Kopf der Athena mit Palmettenhelm n. r., Rs.: Löwe läuft n. r., darunter Lanzenspitze. SNG Cop. zu 1149-1151 R

schwarze Patina, ss
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; TYP LYSIMACHOS
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | OSTKELTEN | TYP INSEL THASOS

Los 12
AR-Tetradrachme 16.48 g. Vs.: Kopf des Dionysos mit Efeukranz n. r., Rs.: Herakles steht mit Löwenfell auf Keule gestützt n. l. Göbl, OTA Taf. 46; Slg. Lanz 955 ff.

gewellt, ss/s-ss
; KELTISCHE MÜNZEN; OSTKELTEN; TYP INSEL THASOS
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | KAMPANIEN | NEAPOLIS

Los 13
AR-Didrachme 395-385 v. Chr. 7.03 g. Vs.: Kopf der Nymphe Parthenope mit Haarband n. l., Rs.: androkephaler Stier (Flussgott Acheloos) schreitet n. l., wird von darüber fliegender Nike bekränzt, darunter o. Rutter 189; HN Italy 563

kl. Stempelbruch auf der Vs., s
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KAMPANIEN; NEAPOLIS
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | LUKANIEN | THOURIOI

Los 14
AR-Didrachme/Nomos 443-400 v. Chr. 7.78 g. Vs.: Kopf der Athena mit attischem Helm n. r., Lorbeerkranz als Helmzier, Rs.: Stier mit gesenktem Haupt n. r., im Abschnitt Thunfisch. SNG ANS 927-929; HN Italy 1775

knapper Schrötling, Druckstellen am Rand, Rs. aus rostigem Stempel, sonst ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; THOURIOI
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 15
AEs 280-213 v. Chr. 2.80 g. Vs.: Kopf des Apollon n. r., Rs.: Pferd springt n. r., darunter Monogramm. SNG ANS 1201; SNG Cop. 1517; HN Italy 1928 R

braune Patina, ss-vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; THOURIOI
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | LUKANIEN | VELIA / HYELE

Los 16
AR-Didrachme/Nomos 350-281 v. Chr. 7.56 g. Vs.: Kopf der Athena n. r., dahinter E, davor Y, Rs.: Löwe n. r., darüber EY, darunter X. HN Italy 1285 var.

Vs. Stempelriss, ss/s-ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; VELIA / HYELE
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | SIZILIEN | HIMERA

Los 17
AE-Hemilitron 420-408 v. Chr. 3.88 g. Vs.: Kopf der Nymphe Himera n. l., davor sechs Wertpunkte, Rs.: sechs Wertpunkte im Lorbeerkranz. BMC 54; SNG Cop. 320; SNG ANS 186-187

dunkelgrüne Patina, ss-vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; HIMERA
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | SIZILIEN | SYRAKUS

Los 18
AEs nach 212 v. Chr. 7.92 g. Vs.: Kopf des Ares mit Helm n. r., Rs.: Nike kniet v. v. auf Stier und holt mit Messer aus, um ihn zu opfern. SNG ANS 1087-1089; Calciati II 430, 233 R

dunkelgrüne Patina, ss/s-ss

aus süddeutscher Sammlung der 1920er bis 1950er Jahre
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; SYRAKUS
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | SIZILIEN | SIKELOPUNIER

Los 19
AEs um 310-290 v. Chr. 4.38 g. Vs.: Kopf der Persephone/Tanit mit Ährenkranz n. l., Rs.: Pferd steigt n. r. SNG München 1621-1629; SNG Cop. 1021

schwarze Patina, fast vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; SIKELOPUNIER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 20
AEs um 310-225 v. Chr. 4.32 g. Vs.: Dattelpalme, Rs.: Pferdekopf n. r. SNG Cop. (North Africa) 103-105; SNG München 1631-1641

überprägt, dunkelbraune Patina, ss-vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; SIKELOPUNIER
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe