Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Prebids)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 113  -  04.04.2020 10:00
Coins and Medals
Ancient, Medieval and Modern

Page 1 of 56 (1111 Lots total)
Lot 1
AR-Didrachme/Nomos 281-272 v. Chr., Zo(...), Neume(...), Poly(...). 6.36 g. Vs.: Jüngling sitzt auf n. r. stehendem Pferd und bekränzt es, Rs.: Taras reitet auf Delphin n. l. und präsentiert Helm, links und rechts je ein Stern. Vlasto 739-742; SNG ANS 1106-1112; SNG München 670

schöne alte Tönung, fast vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; TARENT
; GREEK COINS; KALABRIEN; TARENT
Starting price (5 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 2
AR-Drachme 281-272 v. Chr., Zor(...). 3.19 g. Vs.: Kopf der Athena mit Skyllahelm n. r., Rs.: [T]AP, Eule steht n. r., Kopf v. v., rechts Keule. Vlasto 1054 (Rs. stempelgleich); SNG ANS 1309-1311; SNG München -

ss+
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; TARENT
; GREEK COINS; KALABRIEN; TARENT
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 3
AR-Drachme 281-272 v. Chr., Sos(...) und Dio(...). 3.26 g. Vs.: Kopf der Athena mit Skyllahelm n. l., Rs.: Eule steht mit ausgebreiteten Flügeln auf Blitzbündel n. r., Kopf v. v. Vlasto 1077-1083; SNG ANS 1317-1320; SNG München 711-712

schöne Tönung, Vs. Stempelbruch, stärkere Prägeschwäche, sonst ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; TARENT
; GREEK COINS; KALABRIEN; TARENT
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 4
AR-Obol 280-228 v. Chr. 0.65 g. Vs.: fünf Punkte um Kantharos, Rs.: fünf Punkte um Kantharos. Vlasto 1621; SNG ANS 1539-1542; SNG München 787-788

dunkle Tönung, etwas rau, ss/ss-vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; TARENT
; GREEK COINS; KALABRIEN; TARENT
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 5
AR-Didrachme/Nomos 272-235 v. Chr., Sopyros und Phi(...). 6.38 g. Vs.: Jüngling sitzt auf n. r. stehendem Pferd und bekränzt es, Rs.: Taras reitet mit Dreizack und Füllhorn auf Delphin n. l., rechts oben Biene. Vlasto 855-856; SNG ANS 1181-1184; SNG München 690

ss-vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; TARENT
; GREEK COINS; KALABRIEN; TARENT
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 6
AR-Didrachme/Nomos 272-235 v. Chr., Di(...) und Apollonios. 6.37 g. Vs.: Reiter mit Helm, Schild und Speer n. r., Rs.: Taras reitet mit Dreizack auf Delphin n. l., wird von links heranfliegender Nike bekränzt, unten Wellen. Vlasto 896 (stempelgleich); SNG ANS 1212-1216; SNG München -

ss-

ex Münzzentrum, Auktion 114, 2003, Los 23
; GRIECHISCHE MÜNZEN; KALABRIEN; TARENT
; GREEK COINS; KALABRIEN; TARENT
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 7
AR-Diobol um 425 v. Chr. 1.02 g. Vs.: Kopf des jugendlichen Herakles mit Löwenfell n. r., Rs.: HE, Löwe in Lauerstellung n. r. SNG ANS 8-9; SNG Cop. 1099; SNG München 805 var.; zum Datum vgl. Kraay, ACGC, 734

Rs. Schrötlingsfehler, ansonsten ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; HERAKLEIA
; GREEK COINS; LUCANIA; HERAKLEIA
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 8
AR-Stater um 330-290 v. Chr. 7.71 g. Vs.: Kopf der Demeter mit Ährenkranz n. r., Rs.: META, Ähre, rechts Pflug. Ann Johnston 71-75, C.1 Taf. 8-11; SNG ANS 467-476; SNG München 998-1101

ss+/ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; METAPONT
; GREEK COINS; LUCANIA; METAPONT
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 9
AR-Stater um 320-280 v. Chr. 7.88 g. Vs.: Kopf der Demeter mit Ährenkranz n. l., Rs.: META, Ähre, links Amphora. Ann Johnston 80, C.11.7 Taf. 16 (stempelgleich); SNG ANS 486-487; SNG München 995

schöne alte Tönung, Vs. Stempelbruch, sonst ss-vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; METAPONT
; GREEK COINS; LUCANIA; METAPONT
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 10
AR-Didrachme/Nomos um 440-420 v. Chr. 7.65 g. Vs.: Kopf der Athena mit Helm und Lorbeerkranz n. r., Rs.: Stier trottet auf Grundlinie n. l., unten Eichenzweig mit Blatt und Eichel, im Abschnitt Thunfisch n. l. SNG ANS -; SNG München - RR

dunkle Tönung, ss-vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; LUKANIEN; THOURIOI
; GREEK COINS; LUCANIA; THOURIOI


Das klar kenntliche Beizeichen scheint bisher unbekannt zu sein.
Starting price (1 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 11
AR-Drachme 213-209 v. Chr. 4.63 g. Vs.: Kopf der Nike mit Diadem n. r., links Vogel n. r., Rs.: Flussgott Aisaros steht mit Chlamys und Szepter v. v. und bekränzt sich. Scheu, Silver and Gold Coins of the Bruttians, NC 1962, 43-63, bes. 51, 50 Taf. 5, 14 var.; SNG ANS 21 var.; SNG München - (Typ 1238-1243) feiner Stil, prächtiges Exemplar

vz
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; BRETTISCHE LIGA
; GREEK COINS; BRUTTIUM; BRETTISCHE LIGA


Bruttium diente Hannibal als rückwärtiges Hauptquartier seiner Armee im Punischen Krieg. Als Bezirks-Gouverneur fungierte von 215-212 v. Chr. Hanno sowie von 212-207 v. Chr. Mago. Drachmen des vorliegenden Typs, metrologisch dem damaligen römischen Denar angeglichen, sollten das Römergeld in den karthagisch besetzten Gebieten ersetzen. Nach Hannibals Abzug vernichteten die römischen Sieger das Koinon der Brettier (vgl. H. Pfeiler, Die Münzprägung der Brettier, JNG 14, 1964, 7-50, bes. 25ff).
Starting price (14 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 12
AE-Hexas 208-205 v. Chr. 16.75 g. Vs.: Kopf des Ares mit korinthischem Greifenhelm n. l., Rs.: Hera Hoplosmia mit Lanze n. r., Kopf v. v., hält mit beiden Händen einen großen Schild, rechts brennende Fackel. Scheu, Bronze Coins of the Bruttians, NC 1961, 51-66, bes. 58, 72 ("rare"); SNG ANS 82; SNG München 1313 R

dunkelgrüne Patina, ss-vz/ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; BRETTISCHE LIGA
; GREEK COINS; BRUTTIUM; BRETTISCHE LIGA
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 13
AR-Stater 480-440 v. Chr. 8.19 g. Vs.: Dreifuß, links Kranich n. r., Rs.: inkuser Dreifuß. SNG ANS 268; SNG München 1427

dunkle Tönung, ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; KROTON
; GREEK COINS; BRUTTIUM; KROTON
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 14
AR-Stater 350-330 v. Chr. 7.58 g. Vs.: Adler steht mit ausgebreiteten Flügeln n. l., Rs.: KPO (randständig), Dreifuß, rechts Kranich auf Delta. SNG ANS 368; SNG München -

ss

ex Gorny & Mosch, Auktion 237, 2016, Los 1078; erworben von B. Hamborg, Münzbörse Karlsruhe 2000
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; KROTON
; GREEK COINS; BRUTTIUM; KROTON
Starting price (3 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 15
AR-Tetradrachme um 480-466 v. Chr. 17.24 g. Vs.: Wagenlenker in Maultierbiga n. r., unten Lorbeerblatt, Rs.: Hase springt n. r. SNG ANS 625-631; SNG München 1567; zum Datum: Kraay, ACGC 781 Taf. 45 ("c. 480")

getönt, ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; BRUTTIUM; RHEGION
; GREEK COINS; BRUTTIUM; RHEGION
Starting price (10 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 16
AE-Tetras 420-405 v. Chr. 3.63 g. Vs.: Stier schreitet mit gesenktem Kopf n. l., Rs.: Kopf des jugendlichen Flussgottes Gelas mit Horn und Tänie n. r. Calciati III, 11, 14; Jenkins 504

dunkelgrüne Patina, ss+
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; GELA
; GREEK COINS; SIZILIEN; GELA
Starting price (4 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 17
AE-Dekonkion 344-336 v. Chr. 9.49 g. Vs.: Kopf des Zeus mit Lorbeerkranz n. r., dahinter Adler, Rs.: Blitzbündel. Calciati III, 171, 3; SNG ANS 1311-1315

braune Patina, ss+
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; KENTORIPAI
; GREEK COINS; SIZILIEN; KENTORIPAI
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 18
AE-Pentonkion 220-200 v. Chr. Messana 11.65 g. Vs.: Kopf eines jugendlichen Heros oder Gottes mit Lorbeerkranz n. l., Rs.: Krieger steht mit Lanze n. l. und hält Pferd am Zügel. Calciati I, 101, 25; SNG ANS 428

dunkelgrüne Patina, ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; MAMERTINOI
; GREEK COINS; SIZILIEN; MAMERTINOI
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 19
AE-Hemilitron um 340 v. Chr. 6.00 g. Vs.: Kopf der Sikelia mit Myrtenkranz n. r., Rs.: Adler fliegt mit lebender Schlange n. l. Calciati III, 247, 4; SNG München 747 var.; SNG ANS 468-469 var. RR

braunschwarze Patina, ss
; GRIECHISCHE MÜNZEN; SIZILIEN; MORGANTINA
; GREEK COINS; SIZILIEN; MORGANTINA
Starting price (0 bids) My Bid     Estim. Price
Details & Bid submission
Lot 20
My Bid     Estim. Price Withdrawn!  
Details and submitting bids
Page 1 of 56 (1111 Lots total)