Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Onlinekatalog (Archiv)

LosArt. Nr.BeschreibungZuschlagAusrufZuschlag / AusrufZuschlag / KaufpreisMein GebotSchätzpreisKaufpreis

Auktion 106 - Teil 1  -  11.03.2017 09:30
Slg. Grewer - Münzen der Antike
Griechen, Römische Provinzialprägungen (Spanien - Bithynien),
Homonoia-Prägungen griechischer Städte, Römer, Lots

# 1–20 von 449

KELTISCHE MÜNZEN | OSTKELTEN | TYP MARONEIA

Los 1
AR-Tetradrachme 120-80 v. Chr., unter "Apollo(nios)". 15.38 g. Vs.: Kopf des Dionysos mit Efeukranz n. r., Rs.: Dionysos steht nackt, mit 2 Speeren, Nebris und Weintraube v. v., Kopf n. l., links unten Monogramm. BMC -; SNG Cop. -; Schönert-Geiss zu 1068-1069

dunkle Tönung, Randprüfhieb, ss+

Leichte Unsicherheiten im Schriftduktus verraten den ostkeltischen Beischlag.
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

KELTISCHE MÜNZEN | OSTKELTEN | TYP INSEL THASOS

Los 2
AR-Tetradrachme 100-80 v. Chr., unter "Me(...)". 14.92 g. Vs.: Kopf des Dionysos mit Efeukranz n. r., Rs.: Herakles steht mit Löwenfell und Keule v. v., Kopf n. l., links Monogramm für MH. BMC zu 74-78; SNG Cop. zu 1040-1045

ss-
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | HISPANIEN | GADES

Los 3
AE-Obol 45 v. - 41 n. Chr. 11.90 g. Vs.: Kopf des Herakles Melkarth mit Löwenskalp n. l., rechts Keule, Rs.: zwei Thunfische n. l., links Mondsichel mit Stern. SNG Cop. 20-25; de Guadan 80; Calico 765-768

braune Patina, ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | SIZILIEN | KATANE

Los 4
AEs 2.-1. Jh. v. Chr. 10.02 g. Vs.: Doppelkopf des Zeus Sarapis mit Polos zwischen drei Monogrammen (unkenntlich), Rs.: Demeter steht mit Langfackel und Ähren v. v., Kopf n. l. SNG Cop. 206-207; SNG München 470-476; SNG ANS 1303-1304; Calciati III 101 f., 14

grüne Patina, s-ss
Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | SIZILIEN | PANORMOS

Los 5
AEs 3.-1. Jh. v. Chr. 3.58 g. Vs.: Altar im Lorbeerkranz, Rs.: Hermes sitzt mit Kerykeion auf Fels n. l. SNG Cop. 529; SNG München 770; SNG ANS -; Calciati I 330, 6 RR

grünschwarze Patina, s-ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | SIZILIEN | LOTS

Los 6
Lot AE-Prägungen aus Sizilien: Akragas, Selinunt und Syrakus; dazu: Samnium, Aesernia 4 Stück

s-ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | MOESIA | LOTS

Los 7
Lot AE-Prägungen aus Moesia: Istros (3) und Odessos (1); dazu: Sarmatia, Olbia (2) 6 Stück

s-ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | MAKEDONIEN | AIGAI

Los 8
AR-1/8 Stater 500-480 v. Chr. Zuweisung der Mzst. unsicher 0.88 g. Vs.: Ziegenbock im Knielauf auf Grundlinie n. r., Rs.: grob strukturiertes quadratum incusum. AMNG 19, 7 Taf. 5, 26 var.; SNG Cop. 25; SNG ANS 66; Slg. Klein 144

ss

ex Münzen & Medaillen, Liste 588, 1995, Nr. 186
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | MAKEDONIEN | LOTS

Los 9
Lot AE-Prägungen aus Makedonien: Amphipolis (4), Pella (5), Philippi (1), Thessalonika (2), Uranopolis (1) 13 Stück

s-ss, meist ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | MAKEDONIEN, KÖNIGREICH | diverse

Los 10
Alexander III., 336-323 v. Chr. AR-Tetradrachme 311-305 v. Chr., postum. Babylon 16.91 g. Vs.: Kopf des Herakles mit Löwenskalp n. r., Rs.: Zeus aetophoros thront n. l., links Monogramm im Kranz, unter dem Thron MI. Price 3746

Schramme auf Vs., sonst ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 11
Philipp III., 323-317 v. Chr. AR-Tetradrachme Ekbatana(?) 16.90 g. Vs.: Kopf des Herakles mit Löwenskalp n. r., Rs.: Zeus aetophoros thront n. l. Price 495, P221

ss

ex Kölner Münzkabinett, Auktion 74, 2001, Los 21
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 12
Lot AE-Prägungen des makedonischen Königreiches, verschiedene Typen 9 Stück

meist ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | MAKEDONIEN ALS RÖMISCHE PROVINZ | diverse

Los 13
AR-Tetradrachme 158-150 v. Chr. Amphipolis 16.86 g. Vs.: Kopf der Artemis mit Gorytos auf Rundschild n. r., Rs.: Keule n. r., im Feld drei Monogramme, alles in Eichenkranz, links außen Blitzbündel. AMNG 179; BMC 8; SNG Cop. 1315 var.

ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | THRAKIEN | BYZANTION

Los 14
AEs 3. Jh. v. Chr. 9.86 g. Bund mit Kalchedon, Vs.: verschleierter Kopf der Demeter mit Ährenkranz n. l., Rs.: Poseidon sitzt mit Aphlaston und Dreizack auf Fels n. r., im Feld Monogramm. Schönert-Geiss vgl. 149, 1263 (dort Kopf n. r.); SNG BM -, vgl. 82

braune Patina, ss-

ex Auctiones AG, Auktion 29, Los 222 (Slg. Righetti)
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | THRAKIEN | MARONEIA

Los 15
Lot AE-Prägungen, verschiedene Typen 6 Stück

s-ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | THRAKIEN | LOTS

Los 16
Lot AR-Prägungen aus Thrakien: Apollonia Pontika, Hemidrachme; Byzantion, Hemidrachme; dazu: Moesia, Istros, Drachme 3 Stück

ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe
Los 17
Lot AE-Prägungen aus Thrakien: Abdera, Byzantion, Kallatis, Lysimacheia (SNG Cop. 901 f., R!), Mesembria, Samothrake und Sestos (SNG Cop. 930, R!) 9 Stück

s-ss, meist ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | THESSALIEN | THESSALISCHE LIGA

Los 18
AE-Tetrachalkon 2.-1. Jh. v. Chr., unter Magistrat Python. 6.86 g. Vs.: Kopf des Apollon mit Lorbeerkranz n. r., Rs.: Athena Itonia steht mit Schild und erhobenem Speer n. r., rechts Dreifuß. BMC -; SNG Cop. 317

dunkelgrüne Patina, fast ss
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | ILLYRIEN | DYRRHACHION

Los 19
AR-Drachme 2.-1. Jh. v. Chr., unter Antiochos und Damenos. 3.24 g. Vs.: Kuh steht n. r., Kopf n. l., und säugt Kalb, rechts Ähre, im Abschnitt Weintraube, Rs.: strukturiertes Rechteck, Ceka 189, 73; BMC 68, 50; SNG Cop. -; dazu: Apollonia, AR-Drachme, Magistrat Ariston, BMC 3, 4 (ss) 2 Stück

breiter Schrötling, Rs. etwas dezentriert, ss+
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe

GRIECHISCHE MÜNZEN | ATTIKA | ATHEN

Los 20
AE-Dichalkon 330-322 v. Chr. 3.29 g. Vs.: Kopf der Athena mit Helm n. r., Rs.: zwei Eulen stehen auf Bakchos einander gegenüber, Köpfe v. v., alles in Lorbeerkranz. BMC 79, 537-540; SNG Cop. 93; Svoronos, Athen 24, 60-68; J. H. Kroll, A Chronology of Early Athenian Bronze Coins ca. 350-250 B.C., FS M. Thompson, 1979, 139-154, Taf. 16 D

ungewöhnlich gute Erhaltung, dunkelrotgrüne Patina, ss+

ex Schulten, März 1990, Los 91
Zuschlag Mein Gebot     Schätzpreis
Details & Gebotsabgabe