Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Archive)

LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 115  -  29.10.2021 12:00
Ancient Coins

Page 27 of 30 (600 Lots total)
Lot 521
Iustinianus I., 527-565. AE-Decanummium 554/555 (= Jahr 28). Constantinopolis 2.47 g. Vs.: D N IVSTINI-ANVS PP AVC, gepanzerte und drapierte Büste mit Perlendiadem n. r., Rs.: großes Wertzeichen I (= 10) zwischen ANNO - XXIUI, oben Kreuz, im Abschnitt CON. Sear 167; DOC 87; Hahn, MIB 99

dunkelgrüne Patina, ss-vz

ex Münzzentrum, Auktion 179, 2017, Los 630
; BYZANTINISCHE MÜNZEN; BYZANZ; diverse
; BYZANTINE COINS; BYZANTIUM; misc
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 522
Heraclius mit Heraclius Constantinus, 613-638. AV-Solidus 613-616. Constantinopolis, 5. Offizin 4.45 g. Vs.: dd NN hERACLIUS ET hERA CONST PP AVC, drapierte Büsten mit Kreuzkronen v. v., rechts oben Kreuz, Rs.: VICTORIA AVGU E, Stufenkreuz, unten CONOB. Sear 734; DOC 8e; Hahn, MIB 8a Gold

min. beschnitten, Randprägeschwäche, sonst vz-St
; BYZANTINISCHE MÜNZEN; BYZANZ; diverse
; BYZANTINE COINS; BYZANTIUM; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 523
Constans II., 641-668. AV-Solidus 641-646. Constantinopolis, 5. Offizin 4.38 g. Vs.: d N CONSTAN-TINVS PP AV, drapierte Büste mit Kreuzkrone und Kreuzglobus v. v., Rs.: VICTOR[IA] AVGU E, Stufenkreuz, unten CONOBS. Sear 940; DOC 3 var. (4. Offizin); Hahn, MIB 7a Gold

leicht beschnitten, Randprägeschwäche, sonst vz-St

ex Kölner Münzkabinett, Auktion 104, 2016, Los 463; ex Sotheby's, Auktion vom 21. Juni 1991, aus Lot (Slg. William Herbert Hunt)
; BYZANTINISCHE MÜNZEN; BYZANZ; diverse
; BYZANTINE COINS; BYZANTIUM; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 524
Iohannes II. Komnenos, 1118-1143. EL-Aspron Trachy Konstantinopolis 4.21 g. Vs.: Christos Pantokrator thront segnend v. v., Rs.: Iohannes und hl. Georgios stehen v. v. und halten Patriarchenkreuz auf Stufen. Sear 1942; DOC 8d Blassgold

dünner Schrötlingsriss, vz/ss
; BYZANTINISCHE MÜNZEN; BYZANZ; diverse
; BYZANTINE COINS; BYZANTIUM; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 525
Michael VIII. Palaiologos, 1258-1282. AV-Hyperpyron Nomisma 1261-1282. Konstantinopolis 4.14 g. Vs.: Muttergottes steht betend in Stadtmauer mit sechs Bastionen v. v., oben K - B, unten Pi - Phi, Rs.: Christos Pantokrator thront v. v. und segnet knienden Kaiser, den Erzengel vorstellt. Sear 2243; DOC - (Typ 17-25); PCPC (Sigle 78) - (Typ 5) Gold, R

ungewöhnlich gut ausgeprägt, beschnitten, fast vz

ex Numismatik Naumann, Auktion 80, 2019, Los 714
; BYZANTINISCHE MÜNZEN; BYZANZ; diverse
; BYZANTINE COINS; BYZANTIUM; misc
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 526
Theodoros, Magistros, vor 575/576. Bleisiegel 11.82 g. Vs.: Blockmonogramm für Theodoru, Rs.: Blockmonogramm für Magistru. wohl unpubliziert RR

dunkelgraubraune Patina, vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Theodoru / Magistru - (Siegel) Theodors / (, des) Magistros
Magistros, entsprechend dem lateinischen magister officiorum, war damals die höchste Zivilcharge des Reiches. Theodoros, bezeichnet als patricius, comes largitionum und ex magister officiorum, war 575/576 und irgendwann um 578-582 als Botschafter zu Chusro II. gesandt worden (Guilland, Recherches II 148f).
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 527
Iohannes, 675-725. Bleisiegel 15.51 g. Vs.: Kreuzmonogramm, Rs.: Kreuzmonogramm mit Tetragramm. Zakos/Veglery - RR

vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Theotoke boethei / Iohanne to dulo su - Muttergottes hilf / Iohannes, dem Diener dein
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 528
Theodoros, Erzbischof von Zypern, um 700-720. Bleisiegel 8.56 g. Vs.: Büste des hl. Epiphanios zwischen zwei Kreuzen v. v., Rs.: Kreuzmonogramm für Theodoru in Umschrift. fehlt in den Zitierwerken RR

beige Patina, ss
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Hagie Epiphanie boethei / Theodoru archiepiskopu Kypru - Heiliger Epiphanios hilf / (Siegel von) Theodor, Erzbischof von Zypern
Nach ersten arabischen Angriffen in den Jahren 649-653 wurde Zypern spätestens 688 arabisch-byzantinisches Kondominium. 692 kam es zum Krieg und viele Zyprioten wurden, unter Leitung von Erzbischof Iohannes von Zypern, nach Mysien umgesiedelt. Erst 698/699 konnten sie zurückkehren. Die Amtszeit des Erzbischofs Theodor ist bisher nur ungefähr datierbar. Ein sehr ähnliches Siegel verwendete Erzbischof Thomas, ansonsten bisher unbekannt (Metcalf, Cyprus, 369, 457).
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 529
Marinos, Bischof von Athen, 702-704. Bleisiegel 17.22 g. Vs.: Büste der Madonna zwischen zwei Kreuzen v. v., Rs.: 4 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken RR

beige Patina, s-ss/s
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Th(eoto)ke boithi Marinu episko(pu) - Muttergottes hilf, (Siegel des) Marinos(, des) Bischofs
Ein Schriftsiegel, dessen Ethnikon von Laurent V 3, 163f, 1822 Taf. 28, noch verlesen wurde als Rhoinon eines nicht existenten Erzbistums in Lykaonien, wurde danach zutreffend korrigiert (Zakos/Veglery I, 631, 925 Taf. 82 = DOCseals II 50, 9.3). Marinos von Athen war Nachfolger von Theocharistos (gest. 25. Mai 702) und starb am 4. April 704.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 530
Christophoros, Kubikularios, Ostiarios & Baiulos, um 720-732. Bleisiegel 19.56 g. Vs.: Invokationsmonogramm, Rs.: 6 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken RR

graune Patina, s-ss/ss
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Theotoke boethei to dulo su / Christophoro kubikulario ostiario kai baiulo - Muttergottes hilf dem Diener dein / Christophoros(, dem) Kubikularios-Ostiaios und Baiulos
Der Hofeunuch Christophoros diente seinem Kaiser Leon III. als Baiulos (Prinzenerzieher) für dessen Sohn Konstantinos (V.), geboren im September 718, Mitkaiser seit dem 31. März 720, Kaiser vom 18. Juni 741 bis zu seinem Tod am 14. September 775. Offensichtlich war Kaiser Leon III. mit seinem Prinzenerzieher zufrieden, denn wohl jener Christophoros Kubikularios erklomm als Parakoimomenos, Hüter des kaiserlichen Schlafgemachs, die damals höchste Stellung für Palast-Eunuchen (W. Seibt, Österreich I 161f, 52 Taf. 5).
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 531
Andreas, Meizoteros, um 790-820. Bleisiegel 15.28 g. Vs.: Invokationsmonogramm, Rs.: 4 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken RR

hohes Relief, fast vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Theotoke boethei to so dulo / Andrean mezoteru amen - Muttergottes hilf dem deinigen Diener / (den) Andreas(, des) Meizoteros, Amen
Statt im Dativ steht der Name des Signatars im Akkusativ, sein Metier im Genitiv. Meizoteros, (der) größere, ist der Komparativ von megas. Meizoteroi agierten in der Verwaltung der Domänen (vgl. Oikonomides, Listes, 317f; Österreich II 87).
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 532
Pantherios, Patrikios & Strategos Sikelias, um 800-830. Bleisiegel 16.62 g. Vs.: Invokationsmonogramm, Rs.: 4 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken; erwähnt bei PMBZ 5688, 5691, 5692 = Winkelmann, Rangstruktur, 88 RR

beige Patina, Prägeschwäche, sonst ss
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Theotoke boethei to so dulo / Pantherio pat(rikio) s (= kai) strat(ego) Sikel(ias) - Muttergottes hilf dem deinigen Diener / Pantherios(, dem) Patrikios und Strategos Siziliens
Als Militärgouverneure von Sizilien sind für diese Zeit literarisch überliefert: Niketas, 797, Michael, 799, Gregorios, 813, Konstantinos Sudas, gest. 826/827, und Photinos, um 828 (Winkelmann 86-89).
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 533
Theodoros, Primikerios, basilikos Protospatharios & epi tes trapezes tu philochristu despotu, um 925-940. Bleisiegel 9.85 g. Vs.: Umschrift um Kreuzmonogramm mit Arabesken-Armen, Rs.: Umschrift um 5 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken RR

braunschwarze Patina, Prägeschwächen, sonst vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


+Kyrie boethei to so dulo Theodoro / primikerio b(asiliko) protospathario - kai epi tes trapezes tu filoch(rist)u desp(otu) - Herr hilf dem deinigen Diener Theodor(, dem) Primikerios, kaiserlichen Protospathar und für die Tafel des Christus liebenden Herrschers
Hinter dem Parakoimomenos und dem Protobestiarios war der Epi tes Trapezes tu despotu der dritthöchste Hofeunuch. Er fungierte gewissermaßen als Protokollchef. Sein Despotes war vermutlich Romanos I. Lekapenos, 920-944. Theodor wäre dann Nachfolger des Epi tes Trapezes Konstantinos Boilas gewesen, der sich 925 vorsichtshalber als Mönch ins Kloster abgesetzt hatte.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 534
Basilios II. Bulgaroktonos und Konstantinos VIII., 976-1025. Bleisiegel 21.00 g. Vs.: Pantokratorbüste mit drei Fünffach-Kleinodien im Nimbus und mit Messbuch v. v., Rs.: Hüftbilder der Kaiser in Loros bzw. Chlamys v. v., gemeinsam Patriarchenkreuz haltend. Zakos/Veglery I 69, 76b Taf. 21 var.; DOCseals VI 112, 69.3

graubeige Patina, Basiliosbüste durch Graffito symbolisch getilgt, sonst ss
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


I(esu)s Ch(ristu)s Emmanuel / Basil(ius) e(t) Constanti(nus) b(asileis) Rhom(aion) - Jesus Christus Emmanuel / Basilius und Constantinus, Könige der Römer
Dieser stilistisch feinere Typ mit kleineren Figuren gehört in die frühere Zeit der langen Regierung der kaiserlichen Brüder. Vgl. die späteren Stücke: Österreich I 85-88, 18 Taf. 2; Zakos/Veglery 34f, 1.1.5 = Aufhäuser 10, 1993, Los 725, u. a. m.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 535
Demetrios, Spatharokandidatos & Topoteretes ton Exkubiton, um 1000-1030. Bleisiegel 10.08 g. Vs.: Büste des heiligen Demetrios in Rüstung mit Lanze und Rundschild v. v., Rs.: 5 Zeilen Schrift. wohl unpubliziert RR

beige Patina, Prägeschwäche, sonst vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Ho (hagios) Demetrios / Nikeph(oros) Spathar(o)k(an)d(i)d(atos) kai tepoter(i)ti(s) (!) to(n) Ex(k)ubit(on) (!) - Der heilige Demetrios / Nikephoros, Spartharokandidatos und Topoteretes der Exkubiten
Nikephoros diente als Stellvertreter des Domestikos der Exkubiten, eines der vornehmsten der Garde-Kavallerie-Regimenter (vgl. Kühn, Die Byzantinische Armee, 93-104). Da fällt die abenteuerliche Rechtschreibung (gesichert durch ein weiteres Siegel) besonders auf.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 536
Kyriakos, Protostrator des Strategos von Hellas, um 1000-1060. Bleisiegel 12.69 g. Vs.: Büste des hl. Theodoros mit Schild und Lanze v. v., Rs.: 6 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken RR

graubeige Patina, Schürfspur, sonst fast vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Ho (hagios) Theodoro(s) / Kyriako(s) strategu Hellados Protostra(tor) Amen - Der heilige Theodor / Kyriakos(, des) Strategos (von) Hellas Protostrator, Amen
Das Thema Hellas (Griechenland) wurde damals von Theben aus regiert. Die Stratores (Rittmeister) wurden vom Protostrator (Erzrittmeister) befehligt, gewissermaßen dem Kavallerie-Inspekteur von Hellas. Auf Reisen und Feldzügen ritten der Protostrator und der Komes ton staulon (Stallgraf), der Oberst-Stallmeister von Hellas, an der Seite ihres Herrn.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 537
Theodoros, basilikos Protospatharios & Anagrapheus ton Bukellarion, um 1020-1050. Bleisiegel 6.59 g. Vs.: Büste des hl. Theodoros v. v., Rs.: 5 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken RR

Kanalriss auf der Vs., sonst ss/ss-vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Ho hagios Theodor(os) - K(yri)e boethei to so dulo / Theodor(o) b(asiliko) protospath(ario) kai anag(raphei) ton Bukellar(ion) - Der heilige Theodoros - Herr hilf dem deinigen Diener / Theodoros(, dem) kaiserlichen Protospatharios & Anagrapheus der Bukellarier
Das Thema der Bukellarier, mit Hauptstadt Ankyra, wurde wohl kurz nach 743 gegründet und zweimal reduziert, um 820 durch Abtrennung des Nordens (Thema Paphlagonia) und, zu Beginn des 10. Jhs., des Osten, zu Gunsten der Themata Kappadokia und Charsianon. Ein Anagrapheus (= Anschreiber) hatte das Kataster zu aktualisieren. Diese Anpassung der Grundbuch-Eintragungen war besonders wichtig nach Veränderungen der Lage, wie etwa dem Erdbeben von 1035, das im Thema der Bukellarier erhebliche Verwüstungen anrichtete (Iohannes Skylitzes 398).
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 538
Konstantinos Dukitzes, Gerokomos, um 1025-1075. Bleisiegel 8.92 g. Vs.: Büste des hl. Demetrios mit Schild und Lanze v. v., Rs.: 4 Zeilen Schrift. fehlt in den Zitierwerken RR

beige Patina, ss+
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Ho (hagios) Demetri(os) / Athlofore b(oe)th(ei) Kon(stantino to) gerokom(o) to Duk(i)tze - Der heilige Demetrios / Siegreicher, hilf Konstantinos(, dem) Gerokomos, dem Dukitzes.
Konstantinos Dukitzes fungierte als Direktor einer Seniorenresidenz.
Result My Bid     Estim. Price
Details
Lot 539
Gregorios Karianites, basilikos Notarios (tu Sekretu) ton Oikiakon, um 1040-1080. Bleisiegel 12.20 g. Vs.: Büste des hl. Nikolaos in Bischofsornat mit Messbuch v. v., Rs.: 7 Zeilen Schrift. wohl unpubliziert RR

dunkelbraune Patina, fast vz/vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Ho (hagios) Nikolaos / Hagie Nikolae boeth(ei) Gregorio b(asiliko) notar(io) ton oik(ei)ak(on) to Karian(i)t(e) - Der heilige Nikolaos / Heiliger Nikolaos, hilf Gregorios(, dem) kaiserlichen Notarios (des Sekretariats) der Häuslichen, dem Karianites
Gregorios Karianites wirkte als Jurist in der Verwaltung der kaiserlichen Privat-Domänen.
My Bid     Estim. Price
Details
Lot 540
Theodoros Gabras, Sebastos & Dux (von Trapezus), 1090-1098. Bleisiegel 18.96 g. Vs.: drapierte Büste des hl. Theodoros Stratelates mit Schild und Lanze v. v., Rs.: 6 Zeilen Schrift (ein doppelter dodekasyllabischer Vers). fehlt im Wiener Versindex und in den Zitierwerken RR

graubeige Patina, ss-vz
; BYZANTINISCHE BLEISIEGEL; DIVERSE; diverse
; BYZANTINE LEAD SEALS; MISC; misc


Ho (hagios) Theodoro(s) ho stratela(tes) / son synonymon t(on) sebast(on) tris makar s (= kai) duka Gabran o stratelata sk(epois) - Der heilige Theodoros, der Stratelates / seinen Gleichnamigen, den Sebastos, dreimal Glückseliger, und Dux, Gabras, o Stratelates, beschütz
Theodor Gabras aus Trapezus war verheiratet mit Irene Taronitissa (?), gest. 1091, und dann mit Anna, einer adligen Alanin, Cousine seines Förderers Isaak Komnenos Sebastokrator. Die Türken hatten Trapezus belagert und wurden von Theodor, wohl 1090, vertrieben. Der Sieger zog nach Konstantinopel, wo Alexios I. Komnenos ihn zum Sebastos erhob und als Dux von Trapezus (Chaldia) einsetzte, unter Zurückhaltung seines Sohnes Gregorios. Theodor verteidigte in seinem Dukat die Städte Koloneia und Neokaisareia gegen Angriffe des Danishmend, Trapezus gegen Georgier und eroberte Paipert von den Türken zurück, fiel jedoch 1098 im Kampf vor Theodosiupolis (Erzerum). Seit dem 12. Jh. wird er in der Ostkirche als Märtyrer, seit dem 14. als Heiliger verehrt (Namenstag: 2. Oktober).
Result My Bid     Estim. Price
Details
Page 27 of 30 (600 Lots total)